Allgemeine Geschäftsbedingungen von DasHosting.de

Nutzungsbedingungen

Für das Angebot von DasHosting.de gelten folgende Konditionen, die jeder Benutzer durch die Nutzung des Dienstes zu verstehen und zu akzeptieren hat. Jeder Verstoß kann zum sofortigen Ausschluss des Benutzers führen. Die Registrierung sowie die Nutzung der DasHosting.de-Dienste ist kostenlos und unverbindlich. Jeder Benutzer ist selbst für den Inhalt seiner Dateien verantwortlich und hat sich auch darum zu bemühen, dass z.B. Besucher, die auf das Angebot des angemeldeten Benutzers zugreifen, nicht gegen diese Bedingungen verstoßen. DasHosting.de trägt keinerlei Verantwortung für Seiteninhalte oder Dateien. Die hier genannten Vereinbarungen basieren auf den derzeit gültigen gesetzlich festgelegten Richtlinien des Telemediengesetz.

Rechte von DasHosting.de

DasHosting.de ist für einen Ausfall des Servers nicht haftbar. Das Rechenzentrum, in dem die Server stehen, garantiert eine 99% Verfügbarkeit im Jahresmittel. Vorbehalten ist, den Dienst jederzeit fristlos und ohne Angaben von Gründen einzustellen oder zu modifizieren. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen behält sich DasHosting.de das Recht vor, alle Benutzerdaten sowie Benutzerkonten ohne Angabe von Gründen zu sperren oder zu löschen. Das Webspace Angebot kann jederzeit auch für einzelne Benutzer beendet werden. Dies kann ohne Ankündigung oder Angabe spezieller Gründe erfolgen. Jegliche Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen. Es wird zum Schutz und zur Vorbeugung von Straftaten ein Protokoll der Benutzerdaten und Zugriffe geführt. Diese werden zeitlich unbefristet aufbewahrt. Jeder Nutzer ist mit der Speicherung dieser Protokolle im vollen Umfang einverstanden.

Pflichten

Der Benutzer ist verpflichtet, sich selbständig und regelmäßig über aktuelle technische Änderungen, sowie über Änderungen bezüglich der Nutzungsbedingungen zu informieren. Der Benutzer verpflichtet sich auf seiner Website ein Impressum zu veröffentlichen, das mindestens den vollen Namen, die Postanschrift sowie eine Email enthält. Jeder Benutzer muss sich vergewissern, dass alle von ihm hochgeladenen Dateien keine Rechte oder ähnlichen Ansprüche Dritter verletzen. Untersagt ist daher auch ausdrücklich das Hochladen illegaler oder pornographischen Inhalte. DasHosting.de ist Anbieter von kostenlosem Speicherplatz für Webseiten jedoch kein Filehoster. Es ist daher untersagt den Account überwiegend dafür zu nutzen, um Dateien (wie Videos, MP3s oder Software) zum Download zur Verfügung zu stellen. Es wird empfohlen diese (legalen!) Videos, MP3s oder Software bei externen Anbietern wie z.B. Youtube, MyVideo oder Rapidshare abzulegen. Außerdem hat der Benutzer sicher zu stellen, dass gesetzliche Auflagen in jedem Fall eingehalten werden. DasHosting.de haftet in keinem Fall für die Einhaltung bzw. Verletzung dieser Umstände. Generell behält sich DasHosting.de das Recht vor, die von Benutzern angelegten Inhalte im Zweifelsfall zu löschen. Bei Veröffentlichung illegaler Inhalte wird Strafanzeige erstattet und es werden sämtliche Daten und IP-Adressen weitergeleitet. Der Benutzer erklärt sich einverstanden in unregelmäßigen Abständen eventuelle Benachrichtigungen von DasHosting.de per eMail zu erhalten. Der Benutzer verpflichtet sich des Weiteren seine Kontaktdaten korrekt zu hinterlegen. Insbesondere, wenn sich diese ändern, verpflichtet sich der Benutzer die neuen Kontaktdaten (E-Mail Adresse, Anschrift und Telefonnummer/Handynummer) ebenfalls unverzüglich bei DasHosting.de bekannt zu geben.

Datenschutz

In Bezug auf den angebotenen Service hat der Nutzer stets (1) die korrekten, vollständigen und aktuellen Informationen anzugeben, sofern er hierzu von DasHosting.de in jedwelcher Art aufgefordert wird, sowie (2) diese Informationen - sofern erforderlich - aktuell, korrekt und vollständig zu halten. Dies gilt insbesondere für die Abfrage von persönlichen Daten. DasHosting.de ist es gestattet, die persönlichen Daten des Nutzers sowie andere Informationen, die sein Nutzungsverhalten betreffen, zu speichern, soweit dies zur Erfüllung des Dienstleistungszwecks erforderlich. DasHosting.de ist berechtigt, diese Daten zur Werbung und Marktforschung für eigene Zwecke und zur bedarfsgerechten Weiterentwicklung seiner Dienste zu nutzen. DasHosting.de behält sich das Recht vor, dem Nutzer das Recht zur Nutzung der zur Verfügung gestellten Dienste zu versagen bzw. die gespeicherten Daten des Nutzers zu löschen, sollte irgendeine von dem Nutzer gemachte Information inkorrekt sein.

Einschränkungen

Das Versenden von Werbung - beispielsweise per E-Mail ist nicht erlaubt. Ebenfalls untersagt sind Pyramiden-/Schneeballsysteme oder Job-/Heimarbeitsangebote, sowie Kettenbriefe. Seiten, deren einziger Nutzen in einer Weiterleitung besteht, sind strengstens untersagt und werden sofort, ohne Vorwarnung entfernt. Das Betreiben von Scripten, die den Server zu stark belasten, ist nicht gestattet. Seiten, auf denen aus irgendeinem Grund die Eingabe von Benutzernamen oder Passwörtern fremder Dienste verlangt wird, sind unzulässig. Untersagt ist, dass Benutzerkonten angelegt werden, deren Funktion ausschließlich darin besteht, als Downloadportal genutzt zu werden. Des Weiteren dürfen keine Inhalte bereitgestellt werden, die gegen europäisches Recht verstoßen.

Kostenpflichtige Zusatzdomains

Vertragsabschluss

Zusätzlich zum komplett kostenlosen Webspeicherplatz ist es jedem Kunden möglich, eine oder mehrere kostenpflichtige Domain(s) seiner Wahl zu bestellen. Die Bestellung erfolgt per Bestellformular im Kundenadministrationsbereich oder per E-Mail an info@dashosting.de.

Vertragslaufzeit & Zahlungsweise

Die Mindestlaufzeit beträgt 1 Jahr, ebenso erfolgt die Abrechnung in jährlicher Zahlweise. Nach erfolgter Bestellung einer Domain bekommt der Kunde eine Rechnung per E-Mail im PDF-Format. Zahlbar ohne Abzug innerhalb von 7 Tagen. Der Vertrag verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern nicht unter Einhaltung der im Abschnitt "Kündigung von Zusatzdomains" genannten Frist gekündigt wird.

Kündigung von Zusatzdomains

Eine kostenpflichtige Zusatzdomain kann jederzeit zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt 6 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit. Die Kündigung muss in schriftlicher Form per E-Mail oder Post erfolgen. Beide Kontaktdaten sind im Impressum zu finden.